Unter den vielen Auswirkungen der Pandemie hat die Zeit in Innenräumen viele Menschen gezwungen, ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu überdenken, insbesondere in der Modebranche, die gemäß dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen für 10 Prozent der globalen Kohlenstoffemissionen verantwortlich ist. Im Jahr 2020 wurde weltweit gefordert, nachhaltige Kleidung zu akzeptieren und sich von der Fast Fashion zu entfernen. Auf der New York Fashion Week wurden die anhaltenden Bemühungen der Modebranche, grün zu werden, auf dem Laufsteg des Designers Christian Siriano beleuchtet.

Bei der diesjährigen virtuellen Frühjahr / Sommer-Modewoche schickte Siriano in Zusammenarbeit mit der Sendungsfirma thredUP (deren erklärte Mission darin besteht, “die Lebensdauer von Kleidung zu verlängern”) drei sparsame Blicke auf den Laufsteg.

Christian Siriano thredUp

“Die Höhen und Tiefen dieses Jahres haben mich veranlasst, meine nächste Kollektion als optimistische Vision zu überdenken, wie wir uns nach der Pandemie kleiden werden”, sagt Siriano. Der Gewinner des Project Runway 2011 ist ein Favorit unter Prominenten auf dem roten Teppich. Er kleidete Rosie Perez bei den Golden Globes 2021, Alicia Silverstone bei den Oscars 2020 und Billy Porters legendäres Oscars-Smokingkleid 2019 an. „Ich habe mich dafür entschieden, sparsame Looks von thredUP auf die Landebahn zu bringen, weil ich glaube, dass die Wiederverwendung die Zukunft unserer Branche bestimmen wird. Ich hoffe, meine Kollektion inspiriert andere Designer dazu, Kleidungsstücke zu kreieren, die immer wieder getragen werden können. “

Für diese Zusammenarbeit zog Siriano drei Stücke aus seinen früheren Kollektionen auf thredUP.com : ein rosa Seidenkleid, ein mittellanges Netzkleid und einen Mantel mit Flair und Fransen. Alle drei Stücke wurden verändert und neu interpretiert, bevor sie während der Show von Siriano am 25. Februar auf die Landebahn zurückkehrten. Zum Beispiel wurde ein zwei Zoll großes schwarzes Band an den Ärmeln und an der Unterseite des rosa Kleides angebracht.

„Vor zehn Jahren hätten wir uns nie vorstellen können, dass ein legendäres Branchenereignis wie die New York Fashion Week stolz gebrauchte Kleidung neben neuen zeigt“, sagt Erin Wallace, Vice President für integriertes Marketing bei thredUP. „Wir freuen uns sehr, dass ein bahnbrechender Designer wie Christian seine Landebahn nutzt, um die Bedeutung der Wiederverwendung zu veranschaulichen. Dies ebnet den Weg für mehr Designer, ihre früheren Entwürfe anzunehmen und eine nachhaltigere Zukunft für die Mode zu fördern. “

Christian Siriano thredUp

Der schwarze Christian Siriano-Mantel aus der vorherigen Kollektion (rechts), wie er auf thredUp zu sehen ist, wurde mit zusätzlichen Fransen für die NYFW-Landebahn (links) neu interpretiert.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here